Neues/Aktuelles

Hubertusmesse im Pavillion des Arboretum Lüttgen Dreetz besuchten mehr als 100 Gäste

Wichtig ist ein besserer Umgang der Gesellschaft mit unseren Tieren

 

Am gestrigen Sonntag Vormittag war es wieder soweit - bereits zum 10. Mal trafen sich mehr als 100 Gäste im Pavillion des Arboretum zur traditionellen Hubertusmesse. Die Andacht hielten der Neustädter Pfarrer Wolf Fröhling und sein Kollege Lars Haake aus Sieversdorf. Musikalisch begleitet wurde sie von den Brandenburgischen Parforcehornbläsern Berlin.

Weiterlesen: Hubertusmesse im Pavillion des Arboretums

Herbstliche Farbenpracht im Arboretum

3500 Menschen besuchten dieses Jahr die Gehölzsammlung in Dreetz

 

Ein Rotahorn zählt zu den jüngsten Bäumen, die im Arboretum „Lüttgen Dreetz“ gepflanzt wurden. Ein Brautpaar, das sich in der Gehölzsammlung das Jawort gab, grub den Baum Ende August ein. „Insgesamt hatten wir hier in diesem Jahr drei Trauungen“, sagt der für das Arboretum zuständige Förster Roland Protz.

Weiterlesen: Herbstliche Farbenpracht im Arboretum

Das 13. Arboretumfest fand am 3. Juni 2012 statt

 

Dreetz - Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit - Das Arboretum Lüttgen Dreetz lud zum nunmehr bereits 13. Arboretumfest ein. Die Veranstaltung, die sich vorwiegend an die jüngeren Besucher richtet, zog - auch dank der Unterstützung der Wettergötter - wieder zahlreiche Besucher an.

Weiterlesen: Bericht vom 13. Arboretumfest am 3. Juni 2012

Das diesjährige Herbstfest fand am 09. September statt!

 

Jagd-Treff ohne Blutvergießen

Dreetzer Arboretum feiert Herbstfest

 

DREETZ - Schon von Weitem wird am Sonntag in der Bartschendorfer Straße in Dreetz zu hören sein, dass es dort irgendwie um die Jagd geht: Hörner werden erklingen. Die Jagd und die mit ihr verbundenen Fertigkeiten und Bräuche stehen im Mittelpunkt des Herbstfestes, zu dem das Arboretum Lüttgen Dreetz am Sonntag von 11 bis 18 Uhr einlädt.

Weiterlesen: 5. Herbstfest mit Hörnerklang

Seite 4 von 4