Mittwoch, Januar 20, 2021

Das 13. Arboretumfest fand am 3. Juni 2012 statt

 

Dreetz - Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit - Das Arboretum Lüttgen Dreetz lud zum nunmehr bereits 13. Arboretumfest ein. Die Veranstaltung, die sich vorwiegend an die jüngeren Besucher richtet, zog - auch dank der Unterstützung der Wettergötter - wieder zahlreiche Besucher an.

Fast schon traditionell wurde das Fest mit einem Programm der Dreetzer Palaststrolche eröffnet, die wieder einmal ein kunterbuntes Programm zusammengestellt hatten und vielen Besuchern - nicht nur den Großeltern - ein Lächeln auf die Lippen zauberten.2012-06-03-12-13-18 Arboretumfest 2012

 

Mehr an die älteren Besucher richtete sich die Führung, die Revierförster Roland Protz jedes Jahr dazu nutzt, den Besuchern die vielen kleinen und großen Veränderungen zu zeigen, die man in der Anlage entdecken kann. Zwar konnten in diesem Jahr keine neuen Baumpatenschaften übergeben werden; Revierförster Protz wies aber auf besondere Bäume hin, stellte die fertig gestaltete Streuobstwiese vor und hielt auch auch ein wenig Rückschau auf die Entwicklung, die die Anlage seit dem bescheidenen Beginn als Projekt der EXPO 2000 genommen hat. Die jüngeren Besucher konnten sich derweilen bei Spiel und Basteln mit dem Jugendclub Dreetz, beim Knüppelteigbacken und Ponyreiten vergnügen und so schallte fröhliches Treiben durch die sonst so ruhige Anlage.

 

2012-06-03-12-48-50 Arboretumfest 2012Währenddessen traten Jagdhornbläser aus Stüdenitz und Berlin auf und unterhielten die Besucher "waldgerecht". Vor allem die Kinder zog auch die Vorführung der Jagdhunde in ihren Bann. Wer wollte, konnte einem der Jagdhundeführer beim Verstecken der Suchdummys helfen. Daneben gab es noch leckeres Brot aus dem Holzbackofen, Luftgewehrpreisschießen und eine Schnitzvorführung mit der Motorsäge. Die Mitglieder der örtlichen Gruppe der Volkssolidarität verkauften wieder leckeren Kuchen und auch der Imbissstand war dicht umlagert. Imker Schulze aus Barsikow bot seine Produkte an und auch dem Seiler und Besenbinder konnte bei der Arbeit zugeschaut werden. Wer wollte, konnte sich auch gleich sein eigenes Seil fertigen. Die Dreetzer Jugendfeuerwehr war ebenso mit vor Ort wie die Polizei, die wieder mit den Kindern Rundfahrten im Mannschaftswagen veranstalteten.2012-06-03-14-32-50 Arboretumfest 2012

 

So war der Nachmittag ein kurzweiliges Treiben, bevor gegen vier Uhr der Himmel doch nicht mehr mitspielte und der einsetzende Regen dem Fest ein etwas früheres Ende als sonst bescherte.Trotzdem war das Fest rundum gelungen und man sah überwiegend fröhliche und zufriedene Besucher sich auf den kurzen oder auch längeren Weg nach Hause begeben.

 

An dieser Stelle geht unser Dank an alle Mitwirkenden und fleißigen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Impressionen des Arboretumsfestes finden sie hier:

Routenplaner

Route zum Arboretum. Bitte geben Sie Ihren Startpunkt ein. (Straße, Ort)

Suche

Das Wetter in Dreetz